Auf der Menükarte ließt sich unsere Menüfolge wie eine Komposition. Perfekt stimmen wir Aromen und einzelne Gänge von eurem Hochzeitsmenü ab. Ein wahres Geschmackserlebnis, das Sinne weckt - so empfindet es unser Brautpaar aus der Kaltmühle!

Die Menüfolge mit den einzelnen Gängen

Heute beginnen mit der Menüfolge

Zwischengangerl

hausgemachte Tagliatelle mit
gegrillter Garnele auf Safranschaum

Zwischengangerl aus Menüfolge
Die Menüfolge heißt Pasta

Tagliatelle für das Hochzeitsmenü

Die Pasta als Zwischengang für euer Hochzeitessen

Der Teig aus dem wir Tagliatelle zubereiten, besteht aus folgende Zutaten

  • Hartweizengrieß
  • Mehl
  • Eier
  • Eigelb
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl

Den Teig, den wir gut durchknetet wird mit dem Nudelholz in die passende Format für die Nudelmaschine gebracht. Die Teigplatten werden in mehreren Durchgängen immer wieder durch gewalzt, so lange bis der Teig die Konsistenz hat.

 

Wenn der Teig soweit ist, schneiden unsere Köche die Platten mit ihren scharfen Messern in feine Streifen. Je nachdem wie breit wir sie haben möchten, wählen wir 2 bis 4 Millimeter.

 

Hinterher kommen die Pasta in reichliches heißes Salzwasser. Dort zieht sie ein paar Minuten. Wenn die Tagliatelle fertig sind, werden die abgegossen. Jetzt drehen wir kleine Nester, so dass wir sie für das Menü weiter verarbeiten können.

Das perfekte Hochzeitsmenü

Gabel für Gabel in der Menüfolge

 

3 Gang

hausgemachte Pasta mit Safranschaum

Jeder einzelne Gang ist ein Teil oder sagen wir ein Abschnitt eines Menüs. Es gibt Brautpaare, die sich 5 Gänge oder sogar 6 Gänge als Menü wünschen. So ein sechs Gänge Menü ist bei einer Hochzeit sehr üppig und erfordert einen gewissen Anspruch an Zeit. Wir haben es uns zur Aufgaben gemacht, klassische Menüs zu modernisieren. Speisen, die wir in kleinen Mengen anrichten, können Gang für Gang gekostet werden.

In der Tenne von Freising das Menü servieren

Gerne begleiten wir eure Traumhochzeit in der Kaltmühle

 

Monika Kretsch mit Team GAVESI